Roms Kriege mit Karthago haben eine wichtige Bedeutung für die Antike: Mit dem Ende des Dritten Punischen Kriegs wird Rom endgültig zur führenden Mittelmeermacht. Wer sich mit der Römischen Antike auseinandersetzt, sollte den Verlauf der Kriege und natürlich auch den zeitlichen Rahmen im Kopf haben. In diesem Blog zeige ich dir, wie du die Punische Kriege auswendig lernst und nicht mehr vergisst.

Verlauf der Punischen Kriege

Erster Punischer Krieg (264-241 v. Chr.)

Kurzfassung: Karthago hatte sich bis zum 3. Jahrhundert v. Chr. zur mächtigsten Handels- und Seestadt im westlichen Mittelmeerraum entwickelt. Währenddessen gewann Rom die Herrschaft über die italische Halbinsel. Dadurch gerieten die politischen und wirtschaftlichen Interessen beider Mächte in Konflikt miteinander. Diese Ursache trug wesentlich zum Ausbruch des Ersten Punischen Kriegs bei. Vordergründig war der Erste Punische Krieg in erster Linie ein Krieg um Sizilien.

Zweiter Punischer Krieg (218-201 v. Chr.)

Kurzfassung: Karthago hielt sich nicht an die Friedensvertragsbestimmung des Ersten Punischen Kriegs. Daraufhin erklärte Rom den Krieg. Im Frühjahr 218 v. Chr. führte Hannibal seine Armee – inklusive Elefanten – durch Spanien und Gallien über die Alpen. Trotz einiger beachtenswerter Erfolge konnte Hannibal die Herrschaft Roms nicht brechen. 204 v. Chr. setzte der römische Feldherr Scipio nach Afrika über und besiegte Hannibal 202 v. Chr. Im Friedensvertrag wurde unter anderem festgelegt, dass das – militarisch stark reduzierte – Karthago nur noch mit Zustimmung Roms Krieg führen dürfe.

Dritter Punischer Krieg (149-146 v. Chr.)

Kurzfassung: Der Dritte Punische Krieg endete mit der endgültigen Vernichtung Karthagos.

Punische Kriege auswendig Lernen

In unserem Gedächtnispalast stellen wir uns vor, wie drei Puten auf einem Hocker kämpft.
Das ist unser Trigger für die drei Punischen Kriege. Die kämpfenden Puten, erinnern uns an die Punischen Kriege. Der Hocker – mit seinen drei Beinen – erinnert uns daran, dass es drei Kriege waren.

Die erste Pute feiert gerade Neujahr, indem sie auf einem Einrad fährt.
Neujahr“ steht im Majorsystem für die Zahl 264, „Einrad“ für 241. So merken wir uns den Zeitraum des Ersten Punischen Kriegs.

Die zweite Pute kämpft gegen das Pokémon Endivie um ihr Nest.
Endivie“ steht im Majorsystem für die Zahl 218, „Nest“ für 201. So merken wir uns den Zeitraum des Zweiten Punischen Kriegs.

Die dritte Pute begegnet auf einer Treppe einem Drache.
Treppe“ steht im Majorsystem für die Zahl 149, „Drache“ für 146. So merken wir uns den Zeitraum des Dritten Punischen Kriegs.